Spurrinnenbildung

Die zunehmende Beanspruchung der Straßen durch den Verkehr, insbesondere durch den Schwerlastverkehr, führt bei falschem Aufbau der Fahrbahn zu Spurrinnenbildung, mit den Folgen einer Verminderung des Fahrkomforts und Beeinträchtigung des baulichen Zustands. Des weiteren wird die Fahrsicherheit beeinträchtigt und hauptsächlich im innerstädtischen Bereich kommt es durch Spritzwasser nach Regenfällen zu Ärgernissen.

 


Ursachen für Spurrinnenbildung können z. B. sein

  • Einbau von ungeeigneten Mischgutsorten in Verbindung mit spurfahrendem Schwerverkehr
    • langsamfahrendem Schwerverkehr (in Steigungsstrecken)
    • häufigen Brems- und Beschleunigungsvorgängen sowie Standverkehr (in Kreuzungsbereichen)
    • intensiver Sonneneinstrahlung, z. B. Südhanglage
  • Überbauen von nicht standfesten Asphaltschichten bzw. nicht standfestem Unterbau.

 


Schadensursachenermittlung

Die Schadensursache wird mittels Querprofilaufnahme in Kombination von Bohrkernentnahmen und Materialuntersuchungen ermittelt.

 


Aktuell

Leipheimer Straßenbau-Seminar 2017

...mehr


Stellenangebote in Rottweil und Leipheim

...mehr